Wattwanderung Borkum

Home // Programmangebot // Wattwanderung Borkum

Wattenmeer – 1986 zum Nationalpark Wattenmeer erklärt und von der UNESCO im Juni 2009 zum Weltnaturerbe geadelt. Besonders das Niedersächsische Wattenmeer und die Insel Borkum werden gerne von Gästen besucht.

Das Biotop Wattenmeer eignet sich besonders gut, um geschlossene Biosysteme auf engstem Raum anschaulich zu erklären. Erfahrene Wattführer wissen das und machen sich die Eigenarten von Salzwiese und Wattenmeer zu Nutze.

Unsere Wattwanderungen auf der Insel Borkum beginnen eigentlich immer in den oft vernachlässigten Salzwiesen, denn hier beginnt das Ökosystem Watt. Die pflanzlichen Überlebenskünstler zeigen uns, wie man auch in der Wüste an Wasser kommt. Aber keine Angst, Botanik ist – lebensnah erklärt – spannender als man denkt.

Auch die weiteren Etappen der Wattwanderung orientieren sich am prallen Leben und werden – entsprechend dem gefühlten Durchschnittsalter der Gruppe – mit anschaulichen Erklärungen aufbereitet. Am Ende der Wattwanderung sehen wir jedenfalls häufig fast alle gleich aus und haben – hoffentlich – dazu gelernt.

Sollten Sie eine Klassenfahrt oder eine Gruppenreise auf die Insel Borkum organisieren und Fragen zum genauen, thematischen Ablauf der Wattwanderung haben, rufen Sie uns einfach an. Wir sprechen auch gerne über Ihre thematischen Wünsche. Bitte bedenken Sie jedoch, dass gerade Wattwanderungen stark tideabhängig sind.

Übrigens in eigener Sache: Wattwanderung oder Wattführung?

Wattwanderung und Wattführung meinen eigentlich das gleiche: eine kurzweilige, etwa zweistündige Exkursion zum Fühlen, Schmecken und Mitmachen. Weder ist eine Wattwanderung ein Gewaltmarsch, noch eine Wattführung ein Museumsbesuch.

Wattführer ist natürlich kein dreijähriger Lehrberuf. Um als Wattführer tätig zu werden, muss man allerdings in Niedersachsen neben einigen anderen Sachen eine umfangreiche Prüfung bestehen. Wir von der Watthanse haben diese Prüfung mit Erfolg abgelegt. Dazu legen wir noch bis über 30 Jahre Erfahrung mit Kindern und Jugendlichen drauf. Wattführer bei der Watthanse ist also eine Berufung.

Auch auf Borkum sind Wattwanderungen ohne geprüften Wattführer lebensgefährlich. Darum möchten wir Sie bitten, niemals eine Wattwanderung auf eigene Faust ohne Wattführer durchzuführen.